EA48

Allgemeine Kundeninformationen

  1. Leistungsvorbehalt

    Energieausweis48 erstellt nur Energieausweise für wohnwirtschaftliche Standardobjekte, die folgende Kriterien erfüllen:

    • Wohngebäude mit bis zu zwölf Wohneinheiten (>12 WE nur nach Einzelfallprüfung)*
    • Wohngebäude die vor dem 31.12.2013 oder älter errichtet wurden
    • Wohnbestandsgebäude die gem. §16 EnEV zur Vermietung oder Verkauf einer Immobilie einen Energieausweis benötigen
    • Wohngebäude mit nur einem vorherrschenden Heiz- und Warmwasserbereitungssystem (Bei mehreren Systemen nur nach Einzelfallprüfung)*
    • Bei Mischobjekten nur für den wohnwirtschaftlichen Gebäudeteil bis max. 50% anteiligen nicht-wohnungsähnlichem Gewerbeanteil (Einzelfallprüfung erforderlich)*
    • Bei Mischobjekten für das gesamte Gebäude, bis max. 10% Gewerbeanteil
    • Bei Mischobjekten für das gesamte Gebäude, wenn das Gewerbe bis max. 50% Anteil als wohnungsähnlich zu bewerten ist (z.B. Kanzlei, Büroräume, Atelier)

    Bei Energieausweis48 können für diese wohnwirtschaftlichen Standardobjekte wahlweise Energiebedarfsausweise oder Energieverbrauchsausweise angefordert werden. Einzige Ausnahme sind Wohngebäude mit 1 - 4 Wohneinheiten, die vor dem 01.11.1977 errichtet wurden und welche nicht nach der 1. Wärmeschutzverordnung vom 01.11.1977 nachgerüstet wurden. Diese benötigen zwingend einen Bedarfsausweis.

    *) Für Einzelfallprüfungen kann Energieausweis48 unter der Telefonnummer +49 221 29 29 8 - 0 oder per Email an info@energieausweis48.de kontaktiert werden.

    Energieausweis48 erstellt keine Energieausweise für Neubauten, Umbauten und Erweiterungen von Wohngebäuden, die gem. §§ 3,4 und 9 einen Energieausweis benötigen.

    Gebäude, die gemäß §1 (3) EnEV nicht unter die Ausweispflicht fallen:
    • Baudenkmäler oder Gebäude innerhalb von Ensemble- oder denkmalgeschützten Bereichen
    • Gebäude mit einer Nutzfläche unter 50m²
    • Wohngebäude, die für eine Nutzungsdauer von weniger als vier Monaten jährlich bestimmt sind (z.B. Ferienhäuser)
    • Wohngebäude, die für eine begrenzte jährliche Nutzungsdauer bestimmt sind, wenn der zu erwartende Energieverbrauch der Wohngebäude weniger als 25 Prozent des zu erwartenden Energieverbrauchs bei ganzjähriger Nutzung beträgt.
    • Provisorische Gebäude mit einer Nutzungsdauer von unter 2 Jahren.
    • für Gebäude wie Stallungen und Gewächshäuser oder solche mit einer anderen speziellen Nutzung
  2. Befristete Angebote

    Die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen.

  3. Versandkosten

    Aufgrund der Bereitstellung der Leistung auf elektronischem Wege fallen keine Versandkosten an.

  4. Zahlungsarten

    Energieausweis48 GmbH bietet die Zahlung per Rechnung an. Die Zahlungsfrist ist 14 Tage nach Rechnungsdatum. Prepaid Pakete werden erst nach erfolgtem Zahlungseingang freigeschaltet.

  5. Lieferzeiten

    Die Lieferzeit beträgt 48 Stunden nach der Dateneingabe, sofern es keine Rückfragen zum Objekt vom Energieberater gibt.

  6. Gewährleistung

    Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

  7. Garantien

    Der ausgestellte Energieausweis ist EnEV-konform, erhält eine amtliche DiBTRegistriernummer, ist 10 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig und wird von einem zertifizierten Energieberater unterschrieben und ausgestellt.

Stand: 08. Mai 2017